Herzlich willkommen im Seniorenhaus Dornheim

... mehr WG als Altenheim

Traditionellen Werten verpflichtet, wird unser Haus modernen Anforderungen an die Wohn- und Lebensqualität älterer und pflegebedürftiger Menschen gerecht. Eine ansprechende Innen- und Außenanlage, freundliches Personal und eine familiäre Atmosphäre laden die Bewohner zum Entspannen und Verweilen ein. Schließlich sollen sich alle, die bei uns leben, auch zu Hause fühlen.

 

Lernen Sie uns und unsere Arbeit hier näher kennen.

Wir engagieren uns -  und brauchen Ihre Hilfe!

Dornheim, den 12.09.2016

Wir haben da mal ein Problem.


Eine unserer sehr engagierten Mitarbeiterinnen stammt aus Venezuela. So wurden wir auf die dortigen dramatischen Verhältnisse, insbesondere auch für ältere Menschen aufmerksam - und versuchen zu helfen.


Wir sammeln aktuell ablaufende oder nicht mehr benötigte Medikamente, Nahrungs- und Nahrungsergänzungsmittel, aber auch einige Hygieneprodukte um Sie nach Venezuela transportieren zu können. Die Medikamente legen wir zur Verteilung natürlich in die Hände der dortigen Ärzte!


Sollten Sie also zuhause oder auf der Arbeit (viele die das hier lesen arbeiten ja in Altenheimen, Arztpraxen oder Krankenhäusern!!) nicht mehr benötigte Medikamente in Verpackung haben (idealerweise keine angebrochenen Tropfen oder Salben), dann würden wir uns sehr darüber freuen. Einfach in der Verwaltung abgeben, fertig.
Vielen Dank vorab!!!

 

An dieser Stelle möchten wir auch auf einen Bericht der Tagesschau aus dem Juli aufmerksam machen, der das Elend in Venezuela versucht in Worte zu fassen.

TanzCafe im SHD am 20. Oktober

Über das Seniorenhaus

Unser Haus ist auf die Bedürfnisse älterer und pflegebedürftiger Menschen zugeschnitten. Dabei fühlen wir uns den Prinzipien der Menschlichkeit und Toleranz verpflichtet.

mehr

Unsere Leistungen: Pflege und Betreuung

Von den einfachen Hilfestellungen im Alltag bis zur umfassenden Pflege der Pflegestufe III: Das Angebot unseres Hauses richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen unserer Bewohner.

mehr

Kontrollierte Qualität im SHD!

Dornheim, den 22.01.2016

letzte Aktualisierung: 20.07.2016

 

Nachdem wir Jahr für Jahr von Kontrolle zu Kontrolle gehetzt werden, möchten wir Sie auch in diesem Jahr wieder daran teilhaben lassen. Daher präsentieren wir Ihnen an dieser Stelle wann welche Kontrolle durch wen bei uns stattgefunden hat. Sobald das jeweilige Ergebnis vorliegt werden wir Sie auch über den Erfolg in Kenntnis setzen.

Datum Was durch angemeldet? erfolgreich?
12.02. Brandschutz Feuerwehr ja ja
18.02. Hygiene Gesundheitsamt ja ja
24.02. Wasserqualität Gesundheitsamt ja ja
20.07. Maßnahmen bei Hitzewarnung Pflege- und Betreuungsaufsicht nein ja
         
         
         

Immer noch und immer wieder verbraucherfreundlich!

Dornheim, den 22. Februar 2016

Wir haben uns in den vergangenen Jahren und zunächst als erste Einrichtung im Kreis Groß-Gerau von der Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen (BIVA) zertifizieren lassen. Den Schwerpunkt der Qualitätskontrolle stellt dabei die Service- bzw. Bewohnerorientierung dar, bspw. zu den Themen Verbraucherfreundlichkeit, Menschenwürde, Teilhabe und Autonomie (des Bewohners).

Da unser Zertifikat im Mai ausläuft standen wir nun vor der Frage, ob eine weitere, eine fünfte Zertifizierung für uns Sinn macht. Und wir haben uns nunmehr gegen eine weitere Fortführung entschieden. Dabei standen für uns drei Kriterien im Vordergrund.

1. Qualitativ hat uns die Überprüfung immer wieder mal einen kleinen Hinweis geben können. Dies lag aber nicht an der strukturierten Überprüfung, sondern vielmehr an den subjektiven Eindrücken des Prüfers. Dementsprechend halten wir fest: unsere Orientierung am Bewohner und auch seiner Familie hängt nicht von Überprüfungen und Zertifikaten ab.

2. Der wirtschaftliche Mehrwert der Zertifizierung ist für uns nicht wirklich darzustellen. Der Eintrag in eine Internet-Datenbank? Mehr Anfragen nach Heimplätzen? Thema in Aufnahmegesprächen? Fehlanzeige

3. Die Kosten der Zertifizierung liegen für uns derzeit bei ca. 1.200€, zzgl. Vorbereitung und Begleitung der Prüfung. Und die Kosten sind unabhängig von der Anzahl der Bewohner. Das Seniorenhaus mit nur 17 Plätzen ist daher hier doch etwas (....) benachteiligt.

Somit kommen wir zu dem Schluß, dass eine Fortführung keinen rechten Sinn ergibt. Aber seien Sie sich gewiß, wir machen weiter wie bisher!

 

Alle Ergebnisse bzw. Antworten finden Sie noch auf der Seite des Heimverzeichnis unter http://www.heimverzeichnis.de/index.php?id=49&hid=30008519.

Das Ergebnis der MDK-Prüfung 2013 (vorläufig), Stand 16.8.

MDK-Prüfung: bestanden und zufrieden

Dornheim, den 21. Mai 2015

 

Bezüglich unserer Überprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) schrieben wir noch im letzten Jahr "In diesem Jahr dagegen haben wir etwas schlechter abgeschnitten, was uns sehr ärgert." und "Jetzt wird der Kopf aber nicht in den Sand gesteckt, sondern die Prüfung 2015 anvisiert!", sahen wir uns doch durch die Prüfung deutlich benachteiligt und mit 1,2 zu schlecht beurteilt.

 

Neue Prüfer, neues Glück im Jahr 2015 - und natürlich gemachte Hausaufgaben. Somit gab es von den Prüferinnen kaum etwas zu bemängeln und eine glatte 1,0. Und was uns noch mehr freut: Die Bewohnerbefragung brachte ebenso eine 1,0. Vielen Dank für die Anerkennung unserer Arbeit!

Für das Jahr 2016 werden wir nun nicht minder motiviert arbeiten und gehen von einer weiteren fairen Prüfung aus.

 

Den gesamten Bericht, wie auch alle Berichte der Vorjahre, können Sie sich im Download-Bereich herunterladen

Nachrichten

 

Wir haben hier für Sie einige immer aktuelle Nachrichten aus dem Groß-Gerauer Echo und von BILD.de. Damit sind Sie immer Top-Aktuell!

Echo Online - Kreis Groß-Gerau

AfD scheitert mit Anträgen (Sat, 01 Oct 2016)
KREIS GROSS-GERAU - Die Zahl rassistisch motivierter Übergriffe auf Flüchtlinge in Deutschland hat sich im ersten Halbjahr 2016 mehr als verdoppelt. 715 Vorfälle listen Amadeu-Antonio-Stiftung und Pro Asyl auf. ...
>> Mehr lesen

Banner werben für Erhalt der Kreisklinik (Fri, 30 Sep 2016)
"Für einen gesunden Kreis - Kreisklinik erhalten" und "Wir sind für Sie da - Wohnortnahe medizinische Versorgung erhalten" steht auf Bannern, die an 30 öffentlichen Gebäudem im gesamtem Kreis ...
>> Mehr lesen